off
on

Mitteilungen


Mitteilungen

Hier finden Sie die Meldungen zur Kampagne und zu weiteren Neuigkeiten rund um das Thema Sicherheit beim Unterhalt und beim Bauen auf dem Schweizer Strassennetz.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Infra Suisse

Weinbergstrasse 49
Postfach
8042 Zürich

+41 44 258 84 90
info@infra-suisse.ch

2014-05-23


Arbeiter im Strassenbau verdienen mehr Rücksicht

Baustellen auf den Strassen bergen ein Unfallrisiko – nicht nur für die Verkehrsteilnehmer, sondern auch für die Arbeiter im Strassenbau. Mit einer Informationskampagne werden die Verkehrsteilnehmer auf die Gefahren sensibilisiert, denen die Arbeiter ausgesetzt sind.

Mit den wärmeren Temperaturen steigt auch die Zahl der Strassenbaustellen. So ärgerlich Baustellen für Verkehrsteilnehmer sein können, so wichtig sind sie für die Sicherheit. Es gilt der Grundsatz: Nur gut unterhaltene Strassen sind auch sichere Strassen. Für den Unterhalt in der Schweiz sorgen rund 8000 Arbeiter von Strassenbaufirmen und Unterhaltsdiensten. mehr


Download Artikel

Bildmaterial


2013-07-11


Medieninformationen zur Kampagne für mehr Sicherheit beim Unterhalt und Bau auf dem Schweizer Strassennetz

Gemeinsame Medienmitteilung der Baudirektion Kanton Zürich, des Fachverbands Infra, der Beratungsstelle für Unfallverhütung, der Konferenz der Kantonsingenieure und des Touring Club Schweiz

«Wir arbeiten für Sie. Achten Sie auf unsere Sicherheit.» – Nationale Kampagne für mehr Sicherheit für Strassenarbeiter ist heute lanciert worden.

Auf Schweizer Strassen kommt es immer wieder zu Verkehrsunfällen im Bereich von Baustellen. Ursache dafür sind unachtsames Fahrverhalten und Unterschätzung des Gefahrenpotenzials durch vorbeifahrende Autolenker. Eine nationale Kampagne fordert nun Autolenker auf, mehr Rücksicht zu nehmen auf Strassenbau- und Unterhaltsarbeiter, die in ihrer täglichen Arbeit ständig der Gefahr ausgesetzt sind. mehr


Download Artikel

Bildmaterial